Mini-Mini Oldtimertreffen in Bad Königshofen


Vom 24. – 28.08.2016 trafen wir uns mit einer kleinen Truppe von Oldies in Bad Königshofen im Grabfeld, ca. 80 km östlich von Fulda.

Der Platz war schon vom IGSF-Treffen im Mai bekannt und zeichnet sich durch seine tolle landschaftliche Lage & seine sehr hohe Gastfreundlichkeit aus.

Wir, das waren Torsten Kremer & Sabine Zander mit einem 3er Baby, Reinhard Meier mit seiner Ka6 und Rainer Schardt  & Rolf Bornheber mit ihren Baby’s IIb. Das Wetter zeigte sich von seiner besten und wärmsten Seite, wir hatten es teilweise mit einer mäßigen und am anderen Tag mit sehr guter Blauthermik  mit bis zu 1900m Höhe zu tun. In die Luft kamen wir mit F-Schlepp hinter einem Motorsegler Grob G109, der uns Leichtgewichte sehr schnell in die Höhe brachte.

An 3 Tagen sind wir dort geflogen (teilweise war es einfach zu warm) und haben aber mit den 4 Segelflugzeugen über 25 Stunden in der Luft zu gebracht. Die Baby’s waren bis zu 4 Stunden am Stück am Himmel über der
schönen Landschaft zwischen der Rhön und dem Thüringer Wald zu sehen.
Für eine Rundumversorgung der Teilnehmer zeigte wieder einmal meine Frau Sabine Verantwortung.
Sehr gefreut haben wir uns dann am Samstag als ein Teil unser IGSF Freunde mit zwei Motorseglern zu einem Kurzbesuch einflog.

Man kann den Flugplatz Bad Königshofen nur wärmsten für einen Fliegerurlaub oder auch für ein Vereinsfliegerlager empfehlen, da dort einfach alles passte.

Rolf Bornheber