Fluglager des SFC Gerauer Land


Vom 06.08. bis 14.08.2016 war, wie auch im vergangenen Jahr, der SFC Gerauer Land zum Fluglager bei uns „am Himmelreich“. Das Wiedersehen wurde am ersten Abend in großer Runde mit Spanferkel und Kreuzbergbier gefeiert. Bei Lagerfeuer und vielen Geschichten aus dem vergangenen Jahr freuten wir uns auf die gemeinsame Woche am Flugplatz Bad Königshofen. Bei herrlichem sommerlichen Wetter konnten wir uns am Flugbetrieb unserer Fliegerfreunde beteiligen und auch einige F-Schlepps hinter der Dimona absolvieren. Desweiteren war die Woche in Hinblick auf die Segelflugschulung des SFC von besonderem Erfolg gekrönt: Gleich drei Flugschüler flogen mit dem Schulungseinsitzer Ka8  jeweils eine Strecke von 50km von Bad Königshofen nach Lichtenfels, um nach dem Fluglager an ihrem Heimatflugplatz in Oppenheim die praktische Segelflugprüfung antreten zu können. (An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zur mittlerweile bestanden Segelflugprüfung!)

Die allabendliche gemeinsame Runde im Clubheim oder am Lagerfeuer machte die schönen Tage perfekt. Den Schlecht-Wetter-Tag verbrachten wir im Deutschen Segelflugmuseum auf der Wasserkuppe und konnten dort bei einer tollen und interessanten Führung einiges über den (historischen) Segelflug lernen.

Liebe SFC’ler, es war wiedermal eine unvergessliche Woche und wir würden uns über das Triple im nächsten Jahr freuen! Aber erstmal sehen wir uns hoffentlich am 3. Oktober bei unserem Flugplatzfest! 🙂