Fluglager des Aero Klub Düsseldorf


Vom 15. – 23.07.2017 verbrachte der Aero Klub Düsseldorf am Flugplatz Bad Königshofen sein Sommerfluglager. Bei sommerlichem Wetter war die Fluglagerwoche von großem Erfolg gekrönt. Die Gäste starteten insgesamt 96 mal an unserer neuen Winde und durften nach einer Einweisung auch selbst unsere Winde bedienen. Zwei Piloten absolvierten hinter unserer G109 ihre F-Schlepp-Berechtigung und dürfen nun im Segelflugzeug hinter Motorflugzeugen oder Motorseglern in die Luft gezogen werden. Jonas, ein Flugschüler des Aero Klub Düsseldorf, konnte ein besonderes Erlebnis feiern: Er folg mit dem einsitzigen Astir (ein Schulungsflugzeug) eine Strecke von 50km, welche ihn nun dazu befähigt die praktische Segelflugprüfung zu absolvieren. An dieser Stelle von uns nochmals herzlichsten Glückwunsch zu Deinem 50km-Flug und alles Gute für deine weitere Segelfliegerei, Jonas! 🙂

Das sommerliche Wetter brachte allerdings nicht nur traumhafte Thermiktage, sondern auch ein gewaltiges Unwetter mit sich, das uns einen Fluss quer durch unsere Flugzeughalle bescherte. Zum Glück entstand nach dem großen Staunen kein Schaden an Flugzeugen oder Material und so bleiben uns nur schöne Erinnerungen an diese gemeinsame Woche (und ein großes Lob nochmal an die Sterneköche, die unsere Küche in ein Gourmetrestaurant verwandelt haben 😉 )

Lieber Aero Klub Düsseldorf, wir hoffen Euch hat die Woche genauso gut gefallen wie uns und ihr kommt wieder einmal zu uns zum Fluglager nach „Frangn“.